Die Regelklassen

 Jahrgangsstufen 5 - 9

 In den Regelklassen werden eine solide Allgemeinbildung sowie Kenntnisse und Fertigkeiten in Deutsch, Mathematik, Englisch und in den musischen Fächern vermittelt.

Es wird nicht vorwiegend theoretisch und abstrakt vorgegangen, sondern eher konkret-anschaulich, lebensnah, praxisbezogen und exemplarisch.

 


Spezifischer Schwerpunkt und Kennzeichen der Hauptschule ist das Lernfeld und Unterrichtsfach
Arbeit- Wirtschaft- Technik (AWT).  

 

Es bietet:

  - eine Einführung in die Berufswelt

  - aktive Hilfen bei der Berufsfindung

 


Dies wird erreicht durch:

 

  • Betriebserkundungen
  • Betriebspraktika
  • enge Zusammenarbeit mit der Berufsberatung
  • externe Experten, z.B. Meister und Ausbilder, in die Schule
  • Projektarbeit

Zum Lernfeld Arbeit-Wirtschaft-Technik gehören auch die berufsorientierenden Zweige:

 Technik 

  • handwerkliche Fertigkeiten und Tugenden
  • technisches Verständnis
  • Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit Material und Werkzeug
  • Sorgfalt und Zielstrebigkeit

Wirtschaft 

 

  • Fähigkeiten im Tastschreiben
  • Umgang mit dem Computer
  • Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

 


 

 

Soziales

  • Fertigkeiten, die für die gesunde Ernährung und das Wirtschaften im Haushalt grundlegend sind (Kochen, Haushaltsplanung,...)
  • Ernährungslehre

 

Drucken

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de